Meldung

SAMSTAG - Musik für den Frieden in Silkerode

Dienstag, 09. Januar 2024, 17:12 Uhr
(re)
„Von poppig bis klassisch reicht das Programm unserer musikalischen Friedensandacht“, berichtet Frau Bauer-Schürmann, die gerade den Ablauf zusammengestellt hat. Noch laufen die Proben der Chöre und Solisten, doch am Samstag, dem 13. Januar, um 16.00 Uhr ist es in der St.-Nicolai-Kirche in Silkerode so weit. Es soll ein musikalischer Aufruf zum Weltfrieden sein. Jeder könne die Welt ein bisschen friedlicher machen, da sind sich die Silkeröder einig. Und für den Frieden werden auch die Spenden bei dieser Andacht gesammelt. Vorgestellt wird das konkrete Spenden-Projekt „Ferien vom Krieg“ oder wie es seit dem Sommer heißt "Wi.e.dersprechen - Dialoge über Grenzen hinweg" von Ingmar Dalchow.
Mit dabei sind am Samstag: der Jugend- und Kinderchor Silkerode sowie der Kirchenchor Silkerode mit Unterstützung einiger Bischofferöder Chormitglieder, Frau Dr. Irina Gemsa und ihre Tochter Olivia Gemsa, Susanne Schickschneit, vom Chor Nova Cantica Großwechsungen, und Helene Gruppe. An der Orgel ist Norbert Patzelt zu hören. Er kennt einen Teil der Aktiven ganz persönlich, sitzen sie an anderen Tagen doch bei ihm als Orgelschülerinnen und -schüler auf der Orgelbank.
Im Anschluss bietet sich übrigens ein Besuch bei der alljährlichen Weihnachtsbaum-Rücknahme-Aktion des Silkeröder Karnevalsvereins, schräg gegenüber der Kirche, an. Dort sorgt man am gemütlichen Feuer auch für das leibliche Wohl.
zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.