Stellenausschreibungen

Pfarrstelle Bleicherode

Die Pfarrstelle Bleicherode ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen. Zum Pfarrbereich gehören die Kirchengemeinde Bleicherode und das Kirchspiel Lipprechterode mit den Kirchengemeinden Kleinbodungen, Kraja und Lipprechterode. Die Dienstwohnung befindet sich in der Stadt Bleicherode, landschaftlich sehr reizvoll zwischen Harz und Hainleite im Norden Thüringens gelegen. Bleicherode ist mit 5.500 Einwohnern Zentrum der Landgemeinde von 10.000 Einwohnern und verfügt über eine sehr gute verkehrstechnische Anbindung mit eigener Auffahrt zur Autobahn A38 und Anbindung an die Bahnstrecke Halle-Kassel. Für die Stadt und das Umland werden Bildungsangebote in allen Schularten (Grundschule, Regelschule, Gymnasium) sowie drei Kindertageseinrichtungen und zwei Seniorenresidenzen vorgehalten. Ebenso ist Bleicherode kulturelles Zentrum der Region. Dieses wird geprägt durch das Kulturhaus, das Kino, die Bibliothek, Museen, aber auch viele aktive Kulturvereine. Ebenso bestehen vielfältige sportliche Angebote (zwei Sporthallen, Freibad, Sportplatz und diverse Sportvereine). In der nahen Kreisstadt Nordhausen gibt es zusätzlich ein Theater, die Kreismusikschule und die Herzschlag-Jugendkirche. Die soziale Infrastruktur wird durch das Orthopädische Fachkrankenhaus (Helios), das Evangelische St. Marien Hospital (Diakonie) und mehrere ambulante Pflegedienste geprägt.

Daten

Propsteisprengel:Erfurt-Eisenach
Kirchenkreis:Südharz
Stellenumfang:100 Prozent
Gemeindeglieder:1.428
Anzahl der Predigtstätten:4
Dienstsitz:Bleicherode
Dienstwohnung:vorhanden
Dienstbeginn:zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsberechtigter Personenkreis:Pfarrer (m/w/d) und ordinierte Gemeindepädagogen (m/w/d)
Besetzungsrecht:durch die Kirchengemeinden

Wir freuen uns auf einen Mitarbeiter (m/w/d)

  • der Freude an der Verkündigung des Evangeliums ausstrahlt
  • gern mit anderen Haupt- und Ehrenamtlichen im Team zusammenarbeitet
  • die Arbeit mit Familien durch neue Impulse bereichert
  • allen Generationen in den Kirchengemeinden ein Ansprechpartner ist.

Für Auskünfte und Anfragen stehen gern zur Verfügung:

Superintendent
Andreas Schwarze
Spiegelstr. 12, 99734 Nordhausen
03631-609915
Vorsitzender des GKR Bleicherode
Herr Dr. Christoph Maletz
Burgstr. 40, 99752 Bleicherode
036338-42041
0171-5760669
Internet
Wir sind gespannt auf die interessanten Impulse, die ein neuer Pfarrer (m/w/d) oder eine neue ordinierte Gemeindepädagogin (m/w/d) für unsere Kirchengemeinden einbringt.

Kirchenbaureferent*in m/w/d

Die Stelle hat einen Umfang von 50 Prozent (20 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Ausbildungsvoraussetzung: Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (Uni bzw. FH) oder Master in der Fachrichtung Architektur oder Bauwesen oder vergleichbare Abschlüsse

Arbeitsaufgaben


  • Umstellung des bisherigen Akten- und Ablagesystems
  • Unterstützung der derzeitigen Baureferentin (Ende ihrer Arbeitsphase 11/2023)
  • baufachliche und baurechtliche Beratung der Kirchengemeinden und des Kirchenkreises sowie Gewichtung der Reihenfolge von Baumaßnahmen
  • Entscheidungsvorbereitung durch Prüfung von Planungs- und Vertragsunterlagen, Fördermittelanträgen und Prioritätensetzung
  • Begleitung der Planungsleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros für umfangreiche und langfristige Bauvorhaben
  • Begleitung von Baumaßnahmen bei kleineren Vorhaben ohne Architektenbindung
  • Bearbeitung und Prüfung von Verwendungsnachweisen an Fördermittelgeber
  • Herstellen des Einvernehmens/ Benehmens mit dem Thüringer Landesamt für Denkmalpflege sowie dem Landeskirchenamt
  • Bescheiderstellung im kirchenaufsichtlichen Genehmigungsverfahren


Wir erwarten:


  • technische Kenntnisse in den Bereichen Denkmalpflege, Bauphysik, Statik und Umweltschutz
  • rechtliche Kenntnisse im einschlägigen Baurecht, öffentlichen und privaten Recht kirchen-/verwaltungsrechtliche Grundkenntnisse wünschenswert
  • künstlerisch-ästhetische Grundlagen in Sakralbau, Gestaltung und Entwurf
  • Erfahrungen mit oder Interesse an der Sanierung denkmalgeschützter Gebäude
  • Zuverlässigkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • systematischer, eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsstil
  • klare, strukturierte Arbeitsweise
  • Kostenbewusstsein und perspektivisches Denken
  • fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Führerschein und Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten Pkw
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen


Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).
Führerschein: B

Die Stelle hat einen Umfang von 50 Prozent (20 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters.
Die Vergütung erfolgt nach der KAVO-Ost bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 13.


Ansprechpartner


Amtsleiter


Ralf Rüdiger


Kreiskirchenamt Nordhausen
Amtsleiter Herr Rüdiger
Spiegelstr. 12, 99734 Nordhausen


03631-609914



Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, wird bis zum 15.11.2020 per E-Mail an Ralf.Ruediger@ekmd.de oder schriftlich an das Kreiskirchenamt Nordhausen, Amtsleiter Ralf Rüdiger, Spiegelstr. 12, 99734 Nordhausen (Datum des Poststempels) erbeten.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.