Kirchenmusik

Kirchenmusik - das ist Singen der Gemeinde, Orgelspiel, Klang der Posaunenchöre, Chorgesang, Konzert, . . . und die ganze Vielfalt traditioneller und neuer Kompositionen, die auf ihre Weise Gottes Wort verkündigen, die erfreuen, trösten und zum Glauben einladen. Hier pflegen und leben wir die Musik vergangener Zeiten und halten die neugierige Nase in den Wind der Gegenwart. Viele Menschen in unseren Kirchengemeinden haben besonderen Anteil daran, dass Kirchenmusik erklingt und gepflegt wird: Sängerinnen und Sänger in den Erwachsenen-, Jugend- und Kinderchören, Bläserinnen und Bläser in den Posaunenchören, Mitglieder von Instrumentalgruppen und Bands, neben- oder ehrenamtlich tätige Chorleiterinnen, Chorleiter, Organistinnen und Organisten sowie die hauptberuflichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker.

Genießen Sie die Freude am gemeinsamen Musizieren! Kein Fest ohne Musik - kein Gottesdienst ohne Musik: Gestalten Sie mit und machen Sie neue Bekanntschaften im Kreise Gleichgesinnter!

Mit einem weiteren Klick gelangen Sie nun auf die Seiten der drei kirchenmusikalischen Zentren unseres Kirchenkreises, die sicher viel Wissenswertes für Sie bereithalten.

Kreiskantorin

03 63 38 / 4 22 55

Du meine Seele, singe,
wohlauf und singe schön
dem, welchem alle Dinge
zu Dienst und Willen stehn.
Ich will den Herren droben
hier preisen auf der Erd;
ich will ihn herzlich loben
solang ich leben wird.


Paul Gerhardt (1653)
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.