Meldung

Gute Vorsätze - Christusdorn von Dr. Christoph Maletz

Sonntag, 08. Januar 2023, 03:12 Uhr
(re) Haben Sie sich auch zu Silvester etwas für 2023 vorgenommen? Und wird es funktionieren? - Als Familie stellen wir das neue Jahr seit geraumer Zeit immer unter ein bestimmtes Motto: „Jahr der gesünderen Lebensweise“, „Jahr der Kultur“ (da hatten die Kinder etwas Furcht), „Jahr der Entschleunigung“ (das wurde von den Freunden beschmunzelt: „Gerade Ihr!“). Und dieses Jahr soll es das „Jahr des Aufräumens“ werden. Nicht nur des Schreibtisches, nein auch dem Kopf täte das in diesen Zeiten einmal gut.
Wenn man dann am Jahresende resümiert, was daraus geworden ist, muss man meist zugeben, nicht so viel wie geplant, aber immerhin! Kleine Schritte sind auch Schritte, verändern und machen bewusster.
Jedes neue Jahr steht auch immer unter einem interessanten biblischen Motto, der Jahreslosung. 2023 lautet sie „Du bist ein Gott, der mich sieht“ (Gen16,13). Das will uns sagen, bei allen Turbulenzen, die gewiss kommen werden - egal wo ich bin und was passiert - Gott ist in meiner Nähe und für mich da.
Daran soll uns dieses Bibelwort erinnern, bei allem was uns in diesem Jahr begegnen wird. Die Losung ist kurz und klar. Man kann sie gut die 365 Tage im Herzen tragen und am Jahresende resümieren: in welchen Situationen habe ich Bewahrung und Trost erfahren? Versuchen Sie es und seien Sie neugierig darauf.
Christoph Maletz
Ordinierter Prädikant in St. Marien Bleicherode
zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.