Meldung

Kreissynode tagt - 5.11. - Mögliche Fusion dreier Kirchenkreise zum Thema

Sonntag, 30. Oktober 2022, 18:13 Uhr
(re) Das Parlament des Kirchenkreises Südharz die Kreissynode tagt am 5. November öffentlich in der Herzschlag Jugendkirche. Die Sitzung beginnt um 8.30 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst und endet voraussichtlich um 14.30 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.
Hauptthema der Synode wird ein Votum zu einem möglichen Zusammenschluss der drei benachbarten Kirchenkreise Mühlhausen, Südharz und Bad Frankenhausen-Sondershausen sein. „Nach ersten gemeinsamen konstruktiven Perspektivgesprächen der drei Kreiskirchenräte wird das Thema nun von den Synodalen behandelt“, berichtet der Präses der Südharzer Kreissynode, Dr. Uwe Krieger. Ein starkes Zeichen der Verbundenheit setzen die drei Präsides, indem sie sich gegenseitig auf ihren Herbstsynoden besuchen und ihre Sicht auf den potenziellen Zusammenschluss einbringen. Die Präsides Jens Ritter, Kirchenkreis Mühlhausen, und André Barthel, Kirchenkreis Bad Frankenhausen-Sondershausen, werden in Nordhausen zu Gast sein.
Des Weiteren stehen auf der Tagesordnung, neben dem Bericht des Superintendenten, die Jahresrechnung 2021 und die Haushaltsplanung 2023, Nachwahlen in die kreissynodalen Gremien, Wahl der kreiskirchlichen Kollektenzwecke sowie Berichte aus den Ausschüssen.
zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.