Meldung

SONNTAG - Musical-Premiere + Sommerfest in Nohra

Montag, 20.Juni 2022, 17:46 Uhr
Die von den vielen Beteiligten mit Hochspannung erwartete Premiere des Musicals „Der Turmbau zu Babel“ wird am Sonntag, dem 26. Juni, um 14.00 Uhr in Nohra über die Kirchenbühne von St. Johannis gehen. Im Anschluss lädt der Kirchgemeindeverband herzlich zum Sommerfest mit Leckereien, Spiel und Spaß ein.

60 ehrenamtliche Teilnehmende aus der Region Süd-West des Kirchenkreises Südharz sind bei diesem Musical gemeinsam aktiv. „Seit April proben wir wöchentlich“, erzählt Gemeindepädagogin Diana Blaszcyk-Wand, die die Gesamtleitung innehat und auch die Sprechrollen und das Schauspiel verantwortet. Es ist ein Projekt im Rahmen der neu geschaffenen Regionalstelle „4P-Erlebnisfactory“, das 4 Pfarrbereiche (4P) verbindet Bleicherode, Niedergebra, Sollstedt und Wipperdorf. Und dieses Mal sogar 4 Generationen und erneut mehrere Nationen, wie beispielsweise Ghena aus Syrien die beim Ukraine Benefizkonzert bereits dabei war. Erstaunt ist die Initiatorin immer wieder über die Motivation und Geduld, die all diese Menschen, trotz eigener Verpflichtungen wie Familie und Kinder, Beruf und mehr aufbringen. „Wenn sie nicht wären, würde solch ein Projekt nur sehr schwer oder gar nicht zustande kommen,“ ist sie überzeugt.

Wieviel bei diesem aufwendigen Projekt delegiert werden muss, zeigt die Liste der Verantwortlichen: die Tänzerinnen proben mit Kristin Müller, der Erwachsenen-Chor und die instrumentale Begleitung liegen in den Händen von Norbert Patzelt. Den Kinder-Chor übernimmt Margarita Yeromina, für die Requisiten zeichnet Adelheid Spielmann verantwortlich. Die Band besteht aus Marie-Helen und Hannah-Marlen Wand, Sebastian Ardelean und Alexander Weber. Louisa Germer spielt die Querflöte. „Zunächst wurde getrennt geprobt, später dann zusammen“, berichtet die Gemeindepädagogin vom Werdegang des Projekts. Neben den Proben in Bleicherode haben auch in Sollstedt selbst organisierte Treffen stattgefunden. Der Singekreis, der montags zusammenkommt, hat das übernommen. „Das hat mich riesig gefreut“, strahlt die Projektleiterin. Auf der Suche nach einem geeigneten Stück ist sie gleich zu Anfang auf das Musical: „Der Turmbau zu Babel“ des Bistums Fulda von Anna Marita Engel und Thomas Nüdling gestoßen. Diana Blaszcyk-Wand ist dankbar, dass die beiden ihr das Material zur Verfügung gestellt haben. Nun kann sich der imaginäre Vorhang am Sonntag also erstmals im Südharz öffnen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird herzlich gebeten.

Neben der Premiere wird es Aufführungen geben, in:
  • Bleicherode am 10.07., 16.00 Uhr zum Gemeindefest
  • Sollstedt am 18.09., 14.00 Uhr
  • Niedergebra am 20.09., 16.00 Uhr

zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.