Meldung

Lätare - lasst und fröhlich sein, trotz allem

Sonntag, 22.März 2020, 16:38 Uhr
Laetare 2020

Ein spannender sowie interessanter Sonntag erwartet uns. Laetare, übersetzt bedeutet dieser Tag auch, Freue Dich - seid fröhlich. Natürlich kommen oft Gedanken wie: Warum soll ich mich freuen? Woran erfreuen? Die Nachrichten und Medien lehren uns täglich das Gegenteil. Wir hören und lesen von einer Pandemie, Hamsterkäufen, Panikausbrüchen etc..
Unser Glauben und unsere Zuversicht auf Gott unseren Herrn sowie auf das bevorstehende Osterfest, lassen dennoch unsere Herzen jubeln. Die Frage eines Warum?, ist leicht zu beantworten. Das Osterfest steht bevor, der Triumpfzug Jesu Christi erreicht die Zielgerade. Jesus Christus kam, Er sah und Er hat gesiegt. Ein für alle mal!!!

Unser heutiger Sonntag Laetare, lässt uns trotz der täglichen Hiobsbotschaften aus aller Welt, mit einer Vorfreude in die Osterzeit einziehen. Wir dürfen uns zwar in diesem Jahr nicht auf die üblichen besonderen Veranstaltungen und wichtigen Wortgottesdienste zur Osterzeit freuen. Aber wir dürfen trotzdem in der Gemeinschaft der Familie zu Hause beten, Fernseh- und Online-Gottesdienste feiern. Und auch die Osternacht können wir so gemeinsam mit Lobpreis und Wort beieinander sein. Wissend, dass viele Christen in ihren Häusern mitfeiern. Anders als sonst, aber nicht weniger bedeutungsvoll.

Freue Dich - Seid fröhlich!!! Diese Einladung tut uns persönlich, unseren Familien, Bekannten und Freunden gut.

Lasst uns freuen und fröhlich sein, trotz allem!!!

Einen gesegneten und friedvollen Sonntag Laetare 2020, wünscht Roland Lehmann und Familie
zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.