Meldung

Bis hierher hat mich Gott gebracht

Sonntag, 02.Februar 2020, 04:50 Uhr
Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und stehe nun hier und bin sein Zeuge.
Apostelgeschichte 26,22

So lautet die Losung für Sonntag . Wenn Sie diesen Vers lesen, wie mag es Ihnen damit gehen? Vielleicht haben Sie einen lieben Menschen verloren oder eine schlimme Diagnose von Ihrem Arzt gesagt bekommen, oder andere Sorgen lasten auf Ihnen. Dann spüren Sie vielleicht erst einmal nichts von Gottes Hilfe , Sie fühlen sich einsam und verlassen . So würde es mir wahrscheinlich gehen. Doch ich habe eine Familie und Freunde, die an meiner Seite wären, dessen bin ich mir sicher. Das wünsche ich jedem von uns. Familie und Freunde sind die Engel an unserer Seite, die für uns da sind , uns aufhelfen und vielleicht auch für uns beten.
Als ich meinen 70. Geburtstag gefeiert habe, habe ich auf mein bisheriges Leben zurück geschaut, es gab gute und weniger gute Zeiten in meinem Leben. Im Rückblick konnte ich mit Freude sagen : bis hierher hat mich Gott gebracht in seiner großen Güte..... und darauf habe ich mit allen meinen Gästen angestoßen. Morgen ist Sonntag und in Ihrem Dorf oder in Ihrer Stadt rufen die Glocken zum Gottesdienst. Dort sind Sie nicht allein. Ich brauche diese Gemeinschaft und das gemeinsame Beten, Loben und Danken; dort kann ich auch all das, was mich bewegt, vor Gott bringen. Wenn ich Menschen aus unserer Gemeinde besuche, höre ich oft, dass sie den Gottesdienst im Fernsehen anschauen, das wäre doch auch schön. Ich sage dann ja, das ist schön, aber in Gemeinschaft mit anderen ist es viel schöner. Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Sonntag.
Gerda Leidel, Sollstedt, Vorsitzende des Gemeindekirchenrates
zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.