Meldung

24.1. Theater-Gottesdienst in St.Blasii

Sonnabend, 23. Januar 2016, 12:24 Uhr
Die Premiere der Verdi-Oper „Nabucco“ am Nordhäuser Theater (22.01.) ist Anlass für einen besonderen Gottesdienst am 24. Januar, 10 Uhr. Die Oper erzählt vom Schicksal des entwurzelten und heimatlosen Volkes Israel im Exil in Babylon. Das ist eine Geschichte, die vor zweieinhalbtausend Jahren einen religionsgeschichtlichen Urknall ausgelöst und in der Bibel tiefe Spuren hinterlassen hat.
Gut verpackt zwischen Liebesdrama, Action und ergreifenden Arien stecken in „Nabucco“ Themen, die uns unmittelbar angehen: nicht nur, weil wir mit den Flüchtlingen viele buchstäblich heimatlose Menschen unter uns haben, sondern weil auch wir an unterschiedlichen Stellen Wurzeln verloren haben. Wie kann Leben trotzdem gelingen? Welche Rolle spielt der Glaube dabei?
Man darf gespannt sein und sich freuen auf die berühmte „Fenena-Arie“, die uns Anna Daniela Wagner singen wird!
Herzlich willkommen also allen Opern-Freunden und vor allem allen Opern-Neuentdeckern...!
zum Überblick
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.