Luthers Freunde „Harzblick Wandermarathon“ 2017

Dienstag, 12.April 2016, 16:10 Uhr
Logo Luthers Freunde
Der Luthers Freunde „Harzblick Wandermarathon“ 2017

Der 25. Juni 2017 hat beste Voraussetzungen in unserem Kirchenkreis zu einem unvergesslichen Gemeinschaftserlebnis zu werden. An diesem Tag werden bei uns ca. 3.000 Wanderfreunde aus der Region und der gesamten Bundesrepublik zum Luthers Freunde „Harzblick Wandermarathon“ 2017 erwartet.

WARUM "Luthers Freunde " - Harzblick-Marathon?
Die Grundidee entstand unter ein paar wanderverrückten Menschen, die sich sagten: 2017 ist großes Reformationsjahr, mit vielen Feierlichkeiten. Vielleicht kamen den Reformatoren um Martin Luther ja die besten Gedanken zur Reformation beim Wandern, gerade im schönen Mitteldeutschland, der Wiegestätte der Reformation. "Luthers Freunde " ist das Thema des ev. Kirchenkreises Südharz im Jahr 2017 - einige Infos (Luther-Stationen) an der Wegstrecke sowie das Logo und viele Gemeindeprojekte im Südharz weisen auf dieses Jahresprojekt hin.

FAMILIENWANDERUNG & WANDERMARATHON
Je nach Wanderlust und Kondition können die Teilnehmer zwischen drei angebotenen Wegen (8,1 km / 22,5 km / 42,2 km) wählen. Stets unterwegs in der herrlichen Natur unserer Region. Doch da wir 2017 im 500. Jubiläumsjahr der Reformation und im Südharzer Kirchenkreis mit „Luthers Freunden“ unterwegs sind, gibt es am Wegrand immer auch interessante Luther-Stationen zu entdecken. Kindergärten, Schulen und Jugendkirche gestalten künstlerisch Lutherstationen am Wegesrand, die auf das Leben und die Botschaft Martin Luthers (und seiner Freunde) aufmerksam machen..

Und ganz in Luthers Sinne werden neben den landschaftlich schönen Strecken, auch nachdenkliche und streitbare Wege gegangen. So wird das Außenlager Günzerode, das KZ Mittelbau/Dora und der Winkelberg, der aktuell beim umstrittenen Thema Gipsabbau im Fokus steht, in die Wegplanung einbezogen.

Erwandern Sie sich ein Bewusstsein für die Spuren der Reformation, der Zeitgeschichte und der Sie umgebenden Natur. Wandern in fröhlicher Gemeinschaft.

Rund 300 ehrenamtliche Helfer aus Gemeinden, Vereinen, Kindergärten, Schulen und Kirche werden dieses große Projekt organisieren.


3 WEGE – 1 ZIEL
Angeboten werden 3 Wege, die alle zu einem gemeinsamen Ziel führen, an dem ein Abschlussfest stattfinden wird:
- Wandermarathon (42,2 km) Teilnehmergebühr bis 1.2.17: 19,00 Euro, danach 22,00 Euro
- Wanderhalbmarathon (22,5 km) Teilnehmergebühr bis 1.2.17: 15,00 Euro, danach 18,00 Euro
- Familienwanderung (8,1 km) kostenfrei, um eine Spende für das Hospiz wird gebeten

In den Teilnehmerbeiträgen sind 2,00 Euro für das Neustädter Hospiz enthalten.

SERVICE-LEISTUNGEN
- für Teilnehmer des (Halb-)Marathons:
Halbmarathon Busshuttle vom Ziel- zum Startpunkt, Anmeldeunterlagen mit Luther-Stempelheft, Wegskizze, Trostpflaster und Verpflegungsbutton, Betreuung und kulturelle Umrahmung im Start- und Zielbereich, Verpflegung und medizinische Betreuung an den VP-Stellen, Wegbetreuung, Weggestaltung mit Luther-Stationen, Straßensicherung und (Halb-)Marathon-Wegbeschilderung, Teilnehmer-Urkunde im Ziel, Angebot eines Teilnehmer-Funktions-T-Shirts nach Vorbestellung.

- für nicht-angemeldete Familienwanderer:
Betreuung und kulturelle Umrahmung im Start- und Zielbereich, Verpflegung mit Unkostenbeitrag (je 0,50 Euro je Getränk oder Speise), medizinische Betreuung an den VP-Stellen, Wegbetreuung, Weggestaltung mit Luther-Stationen, Straßensicherung

FINANZIERUNG
Die Finanzierung erfolgt über Sponsoren und Fördermittelgeber sowie Teilnehmerbeiträge.
Dem Kirchenkreis ist es wichtig, dass bei der Vergabe von Aufträgen für Logistik, Verpflegung und kulturelle Umrahmung regionale Anbieter berücksichtigt werden.
Der non-profit-Event unterstützt das Neustädter Hospiz „Haus Geborgenheit“

Für uns in der Region und im Kirchenkreis gibt es bei diesem Projekt viele Möglichkeiten sich einzubringen – mitwandern, mithelfen, vorbereiten, künstlerisch aktiv werden, sponsern. Wie genau? Sehen Sie hier….

SPONSORING & WERBUNG
1. Werden Sie "Marathon-Pate"! Für bereits 35,00 € sichern Sie sich bzw. Ihrer Firma am 25.06.2017 die namentliche Nennung auf den beiden "Patentafeln", die in den Festzelten im Start und Zielbereich ausgestellt werden.
2. Werden Sie "Marathon-Helfer"! Für 75,00 € sichern Sie sich das Erscheinen Ihrer Firma mit Ihrem Logo bzw. Namenszug gemeinsam mit anderen "Marathon-Helfern" auf mehreren Werbetafeln, die im Start und Zielbereich und unterwegs an den Verpflegungsständen bzw. "Lutherstationen" zu entdecken sind.
3. Werden Sie "Marathon-Unterstützer"! Für 100,00 € sichern Sie sich das Erscheinen Ihrer Firma mit Ihrem Logo bzw. Namenszug gemeinsam mit anderen "Marathon-Unterstützern" auf mehreren Werbetafeln, die im Start- und Zielbereich und unterwegs an den Verpflegungsständen bzw. "Lutherstationen" zu entdecken sind, nun aber in größerem Format.
4. Werden Sie "Marathon-Partner"! Für 500,00 € veröffentlichen wir den Schriftzug Ihres Namens und Ihr Logo zusätzlich auch auf der Internetseite des Wandermarathons, die im Juni 2016 erscheint, und auch auf den Anmeldebögen, die den Teilnehmern als Flyer bzw. als online-Ausdruck im selben Zeitraum zur Verfügung gestellt werden.
5. Werden Sie "Marathon-Sponsor"! Ab einer Spendensumme von 1.000,- € bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, ein eigenes Banner im Bühnenraum der Festzelte im Start/und Zielbereich (nach Möglichkeit auch unterwegs) gut sichtbar anzubringen und eigene Informations- bzw. Werbestände im Start- und Zielraum zu etablieren. Gerne stehen wir Ihnen auch für einen gemeinsamen Pressetermin zur Verfügung.

KÜNSTLERISCH AKTIV WERDEN
Sie haben Interesse sich an der künstlerischen Gestaltung von Luthers Lebensspuren, die unterwegs zu entdecken sind, zu beteiligen? Gern! Dinenkbar sind z.B. Standbilder von Weggefährten und Gegnern Luthers in Lebensgröße; aber auch: Tintenfass, Bibel, Bannbulle, Thesenanschlag, „ein feste Burg“, Schriften, Zitate von Luther; etc.
Gefertigt sein können dieses Objekte aus Filz, als gedrucktes Standbild etc. I
Infos/Anmeldung: harzblick-wandermarathon@gmx.de

ANMELDUNG
Bald können Sie sich online für den Halb- & den Wandermarathon anmelden. Spätestens zum 1. Juni 2016. An der Familienwanderung kann man ohne Anmeldung teilnehmen.

Wir halten Sie auf dem „Laufenden“!


zum Nachrichtenüberblick