Das wahre Licht

Sonntag, 22.September 2019, 05:02 Uhr
Johannes Kap 1 Vers 9. „Das (Jesus) war das wahre Licht, das alle Menschen erleuchtet, die in diese Welt kommen.“
Jetzt wo die Tage wieder kürzer werden, sind wir immer früher auf das künstliche Licht angewiesen.
Im Oktober 2014 wurden die neuen Nobelpreisträger bekannt gegeben. Auf dem Gebiet der Physik wurden drei japanische Forscher ausgezeichnet, die die Entwicklung der LED-Leuchten vorantrieben. Ihre Leistung wurde gewürdigt mit der Begründung: „Weißstrahlende Glühlampen haben das 20. Jahrhundert erleuchtet; das 21. Jahrhundert wird von der LED Lampe erleuchtet.“
Eine gute Wahl, die das Nobelpreis-Komitee getroffen hat! Denn wer etwas Licht in unsere Welt bringt, verdient hohe Anerkennung. Doch die Frage muss erlaubt sein, ob die Erleuchtung des 21. Jahrhunderts wirklich den drei japanischen Forschern zu verdanken ist? Und ob die Erleuchtung im letzten Sinn nicht von einer höheren Instanz ausgeht?
Johannes, der Lieblingsjünger Jesu, hat beim Nachdenken darüber, welches Licht diese Welt dringend braucht, nicht an die Öllampen seine Zeit gedacht. Für ihn war klar, dass es nur den Einen gibt, der in die Dunkelheit dieser Welt helles Licht hineinbringen kann: Jesus Christus, der von Gott zu uns gekommen ist.
Die Erleuchtung, die mit Jesus in unsere Welt gekommen ist, betrifft das Leben jedes Menschen. Er bringt ein Angebot mit, das die kurze Spanne unseres Lebens in dieser Welt weit übersteigt. Denn er bietet allen, die seinen Worten vertrauen, „Leben im Überfluss“ an (Joh. 10,10). Wenn das keine gute Nachricht ist, die das 21. Jahrhundert erleuchten kann!
Zwar stellt Johannes mit Bedauern fest: „Das Licht scheint in die Finsternis, und die Finsternis hat es nicht ergriffen“ (Joh. 1,5) Aber er sieht auch Menschen, die das große Angebot des Himmels erkennen und ergreifen. So stelle ich mir die Frage: zu welcher Kategorie der Menschen möchte ich gehören, zu denen die das Licht (des Leben) ergreifen oder zu denen die lieber im Dunkeln bleiben?
Wie würden Sie sich entscheiden, wenn Sie die Wahl hätten???

Viktor Krieger, Pastor der Adventgemeinde in NDH


zum Nachrichtenüberblick