Wandermarathon – Informationen rund um die Veranstaltung

Teilnehmerzahl

Die Zahl der Teilnehmer am Wander- und Halbmarathon ist aus organisatorischen Gründen auf 2.000 Wanderfreunde begrenzt. Für die Familienwanderung gibt es keine Teilnehmerbegrenzungen

Anmeldung

Die Anmeldung kann ausschließlich online erfolgen.

An- und Nachmeldungen am Veranstaltungswochenende sind aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich.
Mit dem Erhalt einer Bestätigungsemail nach erfolgter Anmeldung bekommen Sie weitere Informationen zur Überweisung des Teilnehmerbeitrages. Erst nach erfolgter Überweisung des Teilnehmbeitrags ist Ihre Anmeldung gültig. Erfolgt die Überweisung nicht innerhalb einer bestimmten Frist, wird Ihre Anmeldung wieder gelöscht und der Platz für andere Interessierte frei gegeben.
Ist die Höchstteilnehmerzahl erreicht, wird dies auf dieser Internetseite bekannt gegeben.
Es gilt der zeitliche Eingang der Anmeldung beim Veranstalter.
Teilnahmereservierungen ohne Anmeldung und Gruppenanmeldungen sind leider nicht möglich.

Teilnehmergebühren

Harzblick-Marathon: 19,00 € (bis zum 01.02.2017; danach: 22,00 €)
Harzblick-Halbmarathon: 15,00 € (bis zum 01.02.2017; danach: 18,00 €)
Familienwanderung: kostenfrei (eine Spende für das Neustädter Hospiz wird erbeten)

Rücktritt von der Anmeldung; Erstattung der Teilnehmergebühren

Wenn Sie bis zum 25.4.2017 von Ihrer Teilnahme zurücktreten, bekommen Sie den bereits überwiesenen Teilnehmerbeitrag zurückerstattet. Nach diesem Termin ist die Erstattung leider nicht mehr möglich.

Wandermarathon-Spendenprojekt: das Haus Geborgenheit - Hospiz in Neustadt/Harz

Mit einem Anteil von 2,00€ pro Teilnehmerbeitrag unterstützen Sie das Hospiz Haus Geborgenheit in Neustadt/Harz, das Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleitet.
Nähere Informationen über das Haus Geborgenheit finden Sie im Internet unter http://www.hospiz-haus-geborgenheit.de.

Abholung der Teilnehmerunterlagen

Im Kurpark Neustadt/Harz (Burgstraße), also in unmittelbarer Nähe des Zielbereiches können am Samstag, den 24.06. zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr und am Sonntag, den 25.06. zwischen 5.00 Uhr und 5.45 Uhr (Marathon) und zwischen 6.00 Uhr und 7.15 Uhr (Halbmarathon) die Anmeldeunterlagen abgeholt werden. Bitte bringen Sie dazu den Nachweis der Überweisung des Teilnehmerbeitrags (Kontoauszug) mit. Jeder angemeldete Teilnehmer erhält einen Wandermarathonbutton (s.u.), eine Stempelkarte für die Stempelstellen unterwegs, einen kleinen Wanderplan, kleine hilfreiche Werbeproben fürs Wandern und ein "Trost-Pflaster" für unterwegs.

Ziel

Der gemeinsame Zielbereich für alle drei Wanderveranstaltungen befindet sich in Neustadt/Harz am Sportplatz. Der Zieleinlauf für die angemeldeten Teilnehmer der Marathon- und Halbmarathondistanz, die Urkundenausgabe und die Ausgabe der vorbestellten Teilnehmer-T-Shirts befindet sich wenige Meter davor im Kurpark Neustadt.
Im Zielbereich am Sportplatz besteht die Möglichkeit, sich im großen Festzelt zu erholen, mit warmen Speisen und kühlen Getränken zu stärken und an den vielseitigen kulturellen Umrahmungen des Wanderereignisses teilzunehmen. Müden Wanderern bietet das nahe gelegene Waldschwimmbad die Möglichkeit, zu günstigen Eintrittspreisen ein erfrischendes Bad und die Duschen zu nutzen.

Zeitmessung

Eine Zeitmessung erfolgt nicht. Die Verpflegungs- und Stempelstellen sollten aber nach einer gewissen Zeit passiert und der Zielbereich bis zu einer gewissen Uhrzeit erreicht werden. (s.u. Verpflegung und medizinische Betreuung).

Startzeit

Ein Busshuttledienst bringt die angemeldeten Teilnehmer vom Zielort Neustadt/Harz nach Großwechsungen (s.u.).

Die Startzeit für den Marathon ist 7.00 bis 7.15 Uhr,
Startzeit für den Halbmarathon ist von 9.00-9.30 Uhr.
Die Familienwanderung startet von 10.00 - 11.00 Uhr in Rüdigsdorf an der evangelischen Grundschule.

Zielschluss

Der Zielschluss, das heißt die Schließung der Urkunden- und T-Shirtausgabenstelle in Neustadt/Harz, ist um 18.00 Uhr.

Verpflegung und medizinische Betreuung

An der Marathondistanz befinden sich insgesamt 6 Verpflegungsstationen (zwei kostenpflichtige im Start- und Zielbereich und vier im Anmeldepreis inbegriffene Verpflegungsstellen unterwegs). Die angemeldeten (Halb-) Marathonwanderer können sich an den (allerdings) kostenpflichtigen Verpflegungsangeboten im Start- und Zielbereich stärken und passieren unterwegs zwei weitere Verpflegungsstellen, die sie in vollem Umfang nutzen können.
An den Verpflegungs- und Stempelstationen unterwegs finden Sie Ansprechpartner zur medizinischen Betreuung und Verpflegung für die nächste Etappe des Marathon bzw. Halbmarathon.

Zu Ihrer persönlichen Planung sollten sie die Verpflegungspunkte (VP) bzw. Stempelpunkte (SP) bis zu den folgenden Zeiten passiert haben:
MarathonHalbmarathon
SP 2 (Km 6,75): bis 9.00 UhrVP 2 (Km 9,3): bis 12.30 Uhr
VP 2 (Km 12,2): bis 10.30 UhrVP 3 (Km 14,3; nur Getränke): bis 14.30 Uhr
VP 3 (Km 20,9; nur Obst und Getränke):
bis 12.00 Uhr
SP 2 (Km 14,3): bis 14.30 Uhr
SP 3 (Km 23,0): bis 12.45 UhrZielschluss: 18.00 Uhr
VP 4 (Km 29,0): bis 14.30 Uhr
SP 4 (Km 34,0): bis 16.00 Uhr
VP 5 (Km 34,0; nur Getränke): bis 16.00 Uhr
Zielschluss: 18.00 Uhr


An allen Verpflegungsstellen finden Sie das Angebot medizinischer Betreuung.
Bei Notfällen unterwegs wählen Sie bitte die Notrufnummer 112 unter ungefährer Kilometerangabe und der umliegenden Orte (mit Hilfe des Wanderplanes, den Sie mit Abholung der Anmeldeunterlagen am Veranstaltungstag bekommen). Die Rettungsleitstelle des Landkreises ist über die Wegpläne informiert.

Teilnehmerbutton

Mit der Abholung der Anmeldeunterlagen vor der Veranstaltung bekommen Sie einen Wandermarathonbutton ausgehändigt. Bitte tragen Sie ihn gut sichtbar an der Kleidung. Er berechtigt zur kostenfreien Nutzung des Busshuttle-Service vom Ziel- zum Startbereich und zur Teilnahme an der Verpflegung an den dafür ausgewiesenen Stellen.

Busshuttle-Service - nur für angemeldete Teilnehmer am (Halb-)Marathon

Angemeldete Teilnehmer am Wandermarathon und Wanderhalbmarathon haben mit ihrer Anmeldegebühr bereits die Fahrkarte gelöst. Sie werden am Morgen der Veranstaltung vom Zielort Neustadt/Harz zum Startbereich nach Großwechsungen gebracht. Im Startbereich nahe dem Sportplatz Großwechsungen steht ein großes Festzelt zum Aufwärmen und zur ersten (allerdings kostenpflichtigen) Verpflegung vor dem großen Wanderereignis und zur Teilnahme am Warming Up zur Verfügung.

Abfahrtszeiten Neustadt/Harz am Veranstaltungsgelände (Burgstraße):

Marathon: 6.00 Uhr
Halbmarathon: 7.30 Uhr - 8.30 Uhr
Bitte beachten Sie, dass es am Abend nach der Veranstaltung keinen Busshuttle-Service zum Startbereich gibt.
Bitte parken Sie Ihr Auto vor der Veranstaltung deshalb auf den dafür ausgewiesenen Veranstaltungs-Parkplätzen am Zielort in Neustadt/Harz.

Parkplätze am Veranstaltungstag

Im Bereich des Zielortes in Neustadt/Harz stehen an mehreren Orten eigens dafür ausgewiesene Veranstaltungsparkplätze zur Verfügung. Von ihnen ist das Veranstaltungsgelände in ca. 500 - 700 Metern Entfernung bequem zu erreichen. Bitte folgen Sie der ausgewiesenen Beschilderung und parken Sie Ihr Fahrzeug nicht am Straßenrand der Zufahrtsstraßen oder in den zum Teil engen Seitengassen und auch nicht im Bereich des Waldschwimmbades. Dieser Parkplatz ist ausschließlich für Nutzer des Schwimmbades bestimmt.

Anfahrt mit dem PKW

Von Norden: Harzweg: Über die Bundesstraße B242/B4 von Braunlage bzw. über die B81 von Hasselfelde kommend: In Ilfeld links ab und über Osterode nach Neustadt/Harz.
Über die Autobahn: A7 von Norden kommend, Abzweig Richtung Leipzig auf die A38. Ausfahrt Nordhausen -West. Der B4 durch Nordhausen folgen Richtung Ilfeld. In Niedersachswerfen rechts ab nach Neustadt/Harz.
Variante: A7 Ausfahrt Seesen. Auf der B243 in Richtung Nordhausen. Links abbiegen nach Liebenrode. Dann über Obersachswerfen und Gudersleben nach Niedersachswerfen und weiter nach Neustadt.
Von Westen: A38 Göttingen Richtung Leipzig. Ausfahrt Nordhausen -West. Der B4 durch Nordhausen folgen Richtung Ilfeld. In Niedersachswerfen rechts ab nach Neustadt/Harz.
Von Süden: A71 bis Sangerhausen, A38 bis Nordhausen-West. Der B4 durch Nordhausen folgen Richtung Ilfeld. In Niedersachswerfen rechts ab nach Neustadt/Harz.
Variante: Aus Erfurt auf der B4 bis Nordhausen.
Von Osten: A38 Richtung Göttingen bis Nordhausen-West. Der B4 durch Nordhausen folgen Richtung Ilfeld. In Niedersachswerfen rechts ab nach Neustadt/Harz.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Am Veranstaltungstag gibt es nach Voranmeldung Sonderbusse, die am frühen Morgen um 4.45 Uhr (für Marathonwanderer) und um 6.00 Uhr für Halbmarathonwanderer vom Hauptbahnhof in Nordhausen zur Anmeldung nach Neustadt fahren. Diese Fahrt ist kostenpflichtig und nicht im späteren Busshuttledienst zum Startort inbegriffen. Bitte teilen Sie mit Ihrer Anmeldung mit, wenn Sie die Nutzung dieser Busse beabsichtigen.
Dies gilt auch für Sonderbusse, die nach der Veranstaltung von Neustadt/Harz (gegen 18.30 Uhr nach Nordhausen/Hbf fahren. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine solche Mitfahrgelegenheit wünschen (Anmeldeformular).

Übernachtung

Es stehen begrenzte Übernachtungsmöglichkeiten in Neustadt zur Verfügung (Hotels, Pensionen, Campingplatz); weiter empfehlen wir umliegende Quartiere im Raum Nordhausen.
Touristinformation Neustadt/Harz: info@neustadt-harz.de; Tel. 036331 / 46277). Stadtinformation Nordhausen: stadtinfo@nordhausen.de; tel. 03631 / 696797

Teilnehmer-T-Shirt

Sie können sich zur Erinnerung an den Harzblick-Wandermarathon ein sportliches Teilnehmer-Funktions-T-Shirt für 17,00 € bestellen (bei der online-Anmeldung). Das T-Shirt bekommen Sie im Zielbereich gegen Vorlage Ihres Personalausweises ausgehändigt.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie eine Nachricht an: harzblick-wandermarathon@gmx.de