"12 Schritte" gehen nach Münchenlohra

Sonntag, 24.September 2017, 13:10 Uhr
Ensemble Nobiles
Münchenlohra - Singetag Kirchenlied
„Kirchenlied - Choral - Chorsatz“
Sonntag, 24. September, 14.00 Uhr, Basilika Münchenlohra

Wenn wir im Gottesdienst alte und neue Lieder unseres Glaubens singen, denken wir wenig darüber nach, was das mit Martin Luther und der Reformation zu tun hat. Tatsächlich sind uns manche Lutherlieder mittlerweile fremd geworden, aber der Gemeindegesang in verständlicher Sprache überhaupt, der kommt auf jeden Fall aus der Reformationszeit. Wie Luthers Lieder im Gottesdienst wirken, wie sie auf seine Nachfolger wirkten, das wollen wir an einem Singetag, an dem wir zuhören und selbst mitmachen wollen, erfahren. Unter der Leitung des Komponisten und Chorleiters Paul Heller aus Leipzig tauchen wir ab 14 Uhr in der Basilika Münchenlohra in die Welt des Lutherchorals ein. Wir werden einiges einüben, in gemütlicher Runde darüber sprechen und um 17 Uhr gemeinsam mit dem "Ensemble Nobiles" das Chorkonzert gestalten. Wer häufiger in Münchenlohra bei den Sonntagskonzerten war, kann sich sicher auch an die Konzerte von "Nobiles" erinnern. Das Ensemble aus ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores besticht mit einem perfekt verschmelzenden Klang und mit sehr ausgesuchten Konzertprogrammen. Am 24. September erwarten wir alte und neue Musik mit Bezug zur Reformation und Impulse für unser gottesdienstliches Singen.


zum Nachrichtenüberblick