Zwölf Schritte - Luthers Freunde zu Gast im Südharz

Dienstag, 04.April 2017, 11:18 Uhr
Es ist ein schöner Grund, der die Urbacher zwang, ihre Veranstaltung mit dem Hauptprogramm einen Tag vorzuverlegen. Einer der beiden Darsteller, die den Tag maßgeblich mit ihren lebendigen Disputen gestalten, wird am Sonntag, dem 23. April ordiniert. Wir freuen uns mit ihm und auf seine Aufführung am 22. April in Urbach.
Die exklusive Ausstellung "Deutscher Bibeldrucke und Schriften" wird am Samstag und am Sonntag zu sehen sein!

Einer der Darsteller, die in Urbach auftreten werden



Freitag, 21. April

19.00 Uhr "Die Reformation im Südharz"
Ort: SKBZ Südharzperle (Sport-, Kultur- und Begegnungszentrum Urbach)
Vortragtragsabend mit dem Heimatforscher und Publizisten Paul Lauerwald & kleiner Ausstellung

Samstag, 22. April

14.00 Uhr Fest-Gottesdienst
Ort: Kirche St. Johannes der Täufer, Urbach
"Luther wider Tetzel" - ein historischer Disput zum Ablasshandel 1517 & Luthers 95 Thesen - als Auslöser der Reformation - lebendig aufgeführt von zwei Darstellern

Lutherspiel in Urbach


15.30 Uhr Kaffee & Kuchen
Ort: Festhalle im Kummel (nur 300 m fußläufig von der Kirche entfernt)

16.30 Uhr "Luther und seine Freunde zu Gast"
Ort: Festplatz und "Südharzperle" im Kummel
Ein historischer Stammtisch mit Luthers Freunden
"Luther wider Müntzer" - ein historischer Disput zur Einführung der "Deutschen Messe" und Beiträgen aus den Tischreden Luthers
Mit den beiden Darstellern der Vormittagsveranstaltung und zahlreichen Laiendarstellern

Kostbarkeiten, wie diese werden in der Ausstellung zu sehen sein


17.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung "Deutsche Bibeldrucke vor und nach Luther"
Ort: "SKBZ Südharzperle"
Originale Ausgaben reformatorischer Drucke und Bibeln von 1476-2017 (Postillen, Predigten und Gesangbücher). Wahre Schätze werden hier gezeigt und dürfen sogar mit Handschuhen angefasst werden.
Martin Luther führt durch die Ausstellung

Sonntag, 23. April

14.00 - 18.00 Uhr Ausstellung "Deutsche Bibeldrucke vor und nach Luther" geöffnet - weiterhin Führungen mit M. Luther

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei

Für Speisen und Getränke ist in der Festhalle und auf dem Festplatz gesorgt.


zum Nachrichtenüberblick