Cornelia Georg

Bild
Klinikseelsorgerin am Südharz-Klinikum / ordinierte Gemeindepädagogin
03 631 - 412 - 281
Klinikseelsorgerin am Südharz-Klinikum

Im Südharz Klinikum ist Frau Georg in der Regel montags bis donnerstags 9.00 Uhr - 14.00 Uhr erreichbar.
Zimmer 312 (Verbindungstrakt)
Telefon 03631/41-2281
seelsorge@shk-ndh.de

Seelsorge im Südharzklinikum

Im Südharzklinikum können Sie für Leib und Seele Hilfe erfahren.

Ein Aufenthalt im Krankenhaus bringt für Sie als Angehörige und als Patienten oft Belastungen mit sich, die sie zuvor nicht absehen konnten und auf die sie nicht eingestellt sind. Möglicherweise verunsichert und verängstigt sie das.

In der Auseinandersetzung mit der eigenen Gesundheit und Krankheit brechen oft Fragen auf, die den Sinn des Lebens in den Blick nehmen und die sie sich vorher so noch nicht gestellt haben.

Die Krankenhausseelsorge versteht sich als Angebot an alle Patientinnen und Patienten, nicht nur an die Christen der verschiedenen Konfessionen.

Wenn Sie einen Besuch wünschen, sagen Sie den Schwestern, Pflegern oder Ärztinnen und Ärzten Bescheid oder kontaktieren Sie mich direkt.

Ich bin gern für Sie da, wenn Sie sich in einer schwierigen Situation befinden. Ich habe Zeit für ein Gespräch, wenn Sie mit mir reden möchten. Ich wende mich mit Ihnen Gott zu im Gebet, in Segnung, Sakrament und im Gottesdienst.  

Seelsorge ist…

- Zeit haben
- Zuhören
- Gemeinsam reden und schweigen
- einfach da sein
- auf Beziehung einlassen
- Gefühlen Raum geben
- Grenzen bedenken
- Abschied nehmen
- glauben und zweifeln
- erinnern und erzählen
- spirituelle Erfahrungen machen
- Selbstheilungskräfte wecken
- Sehnsüchte aussprechen
- fluchen und schimpfen
- klagen und weinen
- loben und danken
- Segen erfahren
...damit die Seele aufatmen kann