Kirchenmusik Nordhausen

St. Blasii-Kirche Die Kirchenmusik an St. Blasii Nordhausen genießt einen hohen Stellenwert und ist aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht wegzudenken. Woche für Woche treffen sich etwa 180 Menschen, um gemeinsam zu musizieren. Dabei gehören die großen Kantoreikonzerte zu den Höhepunkten im Jahreskalender, doch sind sie nur eine kleine Facette des bunten musikalischen Lebens in und um St. Blasii.

Kinderchöre

Die musikalische Arbeit mit Kindern ist momentan in vier Gruppen aufgeteilt.

Im ökumenischen Kindergarten wird der Spatzenchor unter ehrenamtlicher Leitung wöchentlich in zwei Gruppen betreut. Die Spatzenchöre gestalten regelmäßig Gottesdienste in der Blasiikirche mit.

Die Kinder von der ersten bis zur fünften Klasse treffen sich immer donnerstags von 16.15 bis 17.00 Uhr zur Probe des Kinderchors im Blasii-Pfarrhaus. Das regelmäßige Singen im Gottesdienst, die Aufführung kleiner Kantaten und das jährliche Kindermusical zum Gemeindefest gehören zu den Aufgaben, besondere Höhepunkte sind die Mitwirkungen bei oratorischen Aufführungen (Weihnachtsoratorium, Matthäus-Passion von J. S. Bach).

Für Kinder ab der 5. Klasse gibt es am Donnerstag eine eigene Gruppe, die Kurrende. Sie gestaltet seit 2003 die jährliche Aufführung des Weihnachtsoratoriums mit, singt darüber hinaus in Gottesdiensten und unterstützt den Kinderchor bei größeren Auftritten. Treffpunkt ist ebenfalls das Blasii-Pfarrhaus, donnerstags von 17.15 bis 18.00 Uhr.

Nordhäuser Kantorei

Die Nordhäuser Kantorei ist mit ihren knapp 90 Sängerinnen und Sängern einer der großen überregionalen Oratorienchöre in Mitteldeutschland und gestaltet jährlich etwa drei bis vier große Konzertaufführungen. Sie wurde im Jahre 1952 von Rudolf Mönch ins Leben gerufen, weitere Leiter waren die Kirchenmusiker Eike Reuter, Dieter Stemmler, Wolfgang Kupke und Eckhard Bürger. Seit 2009 ist Michael Kremzow als Kirchenmusiker an der St. Blasiikirche zu Nordhausen auch der Leiter dieses leistungsstarken Ensembles. Neben dem gängigen Repertoire stehen auch unbekannte Stücke aller Epochen und moderne Werke auf dem Programm. Der Chor arbeitet mit dem Loh-Orchester Sondershausen und dem Mitteldeutschen Kammerorchester zusammen. Zu den Aufgaben der Kantorei gehören neben regelmäßigen Kantatengottesdiensten in der Blasiikirche auch Kooperationen mit umliegenden Oratorienchören oder der Ballett-Abteilung („RequieMozarTanz“ oder „Orpheus und Eurydike“) des Theaters Nordhausen. Die Nordhäuser Kantorei probt immer dienstags von 20.00 bis 21.30 Uhr im Altendorfer Gemeindehaus.

Posaunenchor

Der Posaunenchor Nordhausen-Niedersachswerfen besteht aus 16 Mitgliedern, die sich aus der Stadt Nordhausen und der Region zur wöchentlichen Probenarbeit unter der Leitung des Kirchenmusikers an St. Blasii Nordhausen zusammenfinden und jährlich etwa 30 bis 40 "Einsätze" bei besonderen Gottesdiensten, Gemeindefesten und Geburtstagsanlässen im Kirchenkreis ausgestalten. Probe mittwochs 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Altendorfer Gemeindehaus.

Kantorei-Orchester

Das Orchester der Nordhäuser Kantorei vereint ca. 14 Laienmusiker. Es gestaltet regelmäßig Kantatengottesdienste in der St. Blasiikirche und erarbeitet jährlich ein Konzerprogramm für mehrere Auftritte. Etliche Konzerte in der Südharz-Region - auch mit Profi-Solisten - und die Zusammenarbeit mit dem Heinrich-Schnitzler-Orchester der Partnerstadt Bochum gehören in die über 12-jährige Geschichte des Streichorchesters. Proben mittwochs 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Altendorfer Gemeindehaus.

Orgel

Orgel Die Orgel auf der Westempore der St. Blasii-Kirche zu Nordhausen ist ein rein mechanisches Werk der Firma Schuster/Zittau (jetziger Inhaber: Orgelbau Welde mit drei Manualen und Pedal. 37 Register in neobarocker Ausrichtung füllen das Hauptwerk, das Rückpositiv, das schwellbare Brustwerk und das Pedal.

Disposition:

Hauptwerk
(II. Manual)
Rückpositiv
(I. Manual)
Brustwerk
(III. Manual)

Pedal
Pommer 16'
Rohrflöte 8'
Gedackt 8'
Prinzipal 16'
Prinzipal 8'
Prinzipal 4'
Dulzflöte 8'
Subbass 16'
Spillpfeife 8'
Blockflöte 4'
Prinzipal 4'
Oktave 8'
Gambe 8'
Nasat 2 2/3'
Rohrflöte 4'
Gemshorn 8'
Oktave 4'
Oktave 2'
Oktave 2'
Oktave 4'
Spitzflöte 4'
Terz 1 3/5'
Quinte 1 1/3'
Pommer 4'
Quinte 2 2/3'
Oktave 1'
Scharf 3f
Mixtur 6f
Gemshorn 2'
Scharf 4f
Singend Regal 8'
Trompete 16'
Mixtur 5f
Krummhorn 8'
 
Holztrompete 8'
Trompete 8'
 
 
Clarine 4'
Mechanische Spiel- und Registertraktur, 5 Normalkoppeln, Brustwerk schwellbar